[Drucken]
[Fenster schließen]
Kompetenzzentrum

Aktuelles

04.02.2008

Frauen an der Spitze: Arbeitsbedingungen und Lebenslagen weiblicher Führungskräfte

Eine umfassende, zugleich sehr kompakte und gut lesbare Bestandsaufnahme bietet der vom Campus-Verlag veröffentlichte Band "Frauen an der Spitze" von Corinna Kleinert, Susanne Kohaut, Doris Brader und Julia Lewerenz. Die Studie untersucht Arbeitsbedingungen und Lebenslagen männlicher und weiblicher Führungskräfte. Grundlage bilden die Daten des IAB-Betriebspanel und des Mikrozensus. Einmal mehr wird dabei deutlich, dass Frauen in Führungspositionen weiterhin eine Ausnahme bilden.

01.02.2008

Aufruf zum Girls'Day - Mädchen-Zukunftstag 2008!

Am 24. April 2008 ist Girls'Day - Mädchen-Zukunftstag! Mit dem Aktionstag haben etwa 650.000 Mädchen bereits Berufe entdecken können, in denen Frauen bisher noch unterrepräsentiert sind. Schülerinnen ab Klasse 5 erleben am Girls'Day die Arbeitswelt in zukunftsorientierten Berufen in Technik, Handwerk, Ingenieur- und Naturwissenschaften oder lernen weibliche Vorbilder in Führungspositionen in Wirtschaft und Politik kennen. Für die Unternehmen in Deutschland ist der Girls'Day mittlerweile zum wichtigen Instrument des Personalmarketings geworden.

01.02.2008

Eine praktische Handreichung für die Integration von Gender in Wissenschaftsveranstaltungen

Das Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit unterstützt seit 2004 aktiv die intensivere Verankerung des Gendergedankens in den Wissenschaftsjahren. Die Erfahrungen sind in der praxisorientierten Handreichung "Chancengleichheit und Gender in den Wissenschaftsjahren" zusammengefasst. Sie soll künftig zu einer gendersensiblen Planung von Wissenschaftsveranstaltungen beitragen. Darüber hinaus werden konkrete Anregungen und Beispiele gegeben, wie Mädchen und junge Frauen gezielt für die Themen der Wissenschaftsjahre gewonnen werden können.

31.01.2008

Call for Lectures für die 8. Informatica Feminale Baden-Württemberg

Der Call for Lectures für die 8. Informatica Feminale Baden-Württemberg ist erschienen. Bis zum 23. Februar 2008 können interessierte Frauen aus der Wissenschaft und Wirtschaft Veranstaltungsangebote einreichen. Die baden-württembergische Sommerhochschule findet vom 10. bis 13. September 2008 an der Universität Freiburg statt. Mit dem Call for Lectures werden wieder aktuelle und spannende Lehrangebote für Kurse, Praktika, Vorlesungen, Workshops, Projekte und Vorträge oder auch für Exkursionen gesucht.

30.01.2008

FINUT-Kongress 2008

Der 34. Kongress von Frauen in Naturwissenschaft und Technik findet vom 1. - 4. Mai 2008 in Bonn statt. Die Calls sind jetzt veröffentlicht, Call A ist für die Haupt-Veranstaltungen am Samstag, in Call B geht es um das Thema "FINUT im Umbruch, FINUT im Abbruch, FINUT im Aufbruch!? Bewerbungsschluss ist der 5. März 2008.

29.01.2008

Unsere Zukunft in IKT - Kongress der Initiative D21 am 8. März auf der CeBIT 2008

Ohne IKT ist die Arbeits- und Alltagswelt kaum noch vorstellbar. Rasante Änderungen eröffnen innovative Wege der Interaktion. Die junge Generation ist mittendrin: sie kommuniziert, schreibt Beiträge, dreht Videos, kreiert eigene Musik und entwickelt neue Geschäftsideen. Entstehen dabei die Jobs der Zukunft? Am Samstag, den 8. März 2008, bieten die Initiative D21, VDE, BVDW, DIE ZEIT und ver.di auf der CeBIT ein Kongress-Forum für Studierende, Auszubildende, Schülerinnen und Schülern zur Information und Diskussion über ihre Zukunft in IKT an.

28.01.2008

Gleichstellungsgesetze ohne Wirkung

Die Gleichstellung von Frauen in Politik und Wirtschaft geht nur im Schneckentempo voran. Der Frauenanteil in Ministerien und politischen Gremien auf Bundesebene hat sich trotz Gleichstellungsgesetzen kaum erhöht. Das Elternrecht auf Teilzeitbeschäftigung nahmen mit 91 Prozent fast nur weibliche Angestellte wahr.

25.01.2008

Frist der Ausschreibung She Figures 2009 verlängert

Die Generaldirektion Forschung der Europäischen Kommission hat die Fristen für Anforderung und Einreichung von Unterlagen zu ihrer Ausschreibung bezüglich den " She Figures 2009" verlängert. Ausschreibungsunterlagen können bis zum 29. Januar angefordert werden und Angebote müssen bis zum 5. Februar 2008 vorliegen. Die aktuelle Datensammlung hinsichtlich der Chancengleichheit in der (europäischen) Wissenschaft, die "She Figures 2006", stehen zusammen mit anderen lesenswerten Dokumenten auf der FiF-Homepage.

24.01.2008

Bundesministerin Schavan eröffnet das Jahr der Mathematik

Der Startschuss zum Jahr der Mathematik ist gefallen. Die Bundesministerin für Bildung und Forschung Annette Schavan hat am Mittwoch in Berlin das Wissenschaftsjahr 2008 eröffnet - es steht unter dem Motto "Mathematik. Alles, was zählt." Das Wissenschaftsjahr soll der Öffentlichkeit die Vielfalt und Bedeutung der Mathematik deutlich machen und insbesondere Kinder und Jugendliche für diese spannende Wissenschaft begeistern.

23.01.2008

Smart Girls starten zum RoboCupJunior!

Initiative für Mädchen geht in die zweite Runde - Beteiligung von Schülerinnen auf 30 Prozent gestiegen. 32 begeisterte "Smart Girls" im Alter von 11 bis 16 Jahren trafen sich am vergangenen Wochenende zum "Smart Girls Workshop" bei Motorola in Berlin. Die jungen Programmiererinnen machten sich dort fit für die neue Qualifikationsrunde des RoboCup Junior, dem Nachwuchswettbewerb des internationalen RoboCup. Start der Vorausscheidungen ist Februar 2008.

Quelle: http://www.kompetenzz.de/Aktuelles